Mai in Labin und Rabac

Valamar Terra Magica, Rabac - Labin, 16. - 17. Mai

Schließen Sie sich den Radsport-Fans an und verbringen Sie ein wunderschönes Radsport-Wochenende, indem Sie am Valamar Terra Magica Rennen 2015 teilnehmen. Alle Teilnehmer melden sich für ein Rennen an, können dabei aber unter drei verschiedenen Streckenlängen wählen: 75 km, 55 km oder 35 km. Alle Strecken führen durch attraktive Ortschaften und wunderschöne Landschaften um Rabac und Labin herum sowie im istrischen Inland. Am Samstag, den 16. Mai, um 10.30 Uhr startet der XC Marathon, bei dem mehrere Distanzen zur Auswahl stehen – für jeden etwas, eben. Am Sonntag finden das MTB Orientierungsrennen, das Mini-Trail-Rennen und das Familienrennen durch Rabac statt. Während dieser Zeit haben die Valamar Hotels & Resorts für alle Teilnehmer Spezialangebote zu attraktiven Preisen vorbereitet. Außerdem bietet das Hotel Allegro*** die komplette technische und logistische Unterstützung für Ihren Radurlaub an: einen sicheren Fahrradraum, Energiemahlzeiten, Kartenblätter, Leihräder und alle Infos zur nächsten Werkstatt. So können Sie gelassen Ihren Raduralub geniessen und die schönen Radwege mit Hügeln und Tälern der magischen Landschaft Istriens kennen lernen. Doppelzimmer gibt es schon ab 48 € pro Nacht.
www.ivtm.eu
www.valamar.com/de/hotels-rabac/all-inclusive-light-allegro-hotel

 

10. Regatta der Labiner Republik, Rabac, 15. - 17. Mai

Die vom Segelklub Kvarner aus Rabac organisierte Segelkreuzer-Regatta der Labiner Republik, die ihren Namen nach dem berühmten Aufstand der Labiner Bergleute im Jahr 1921 bekommen hat, feiert dieses Jahr das 10. Jubiläum. Das diesjährige Segelfest beginnt am Freitag, den 15. Mai, im Hafen von Rabac, wo die Segelmannschaften wilkommen geheißen werden. Der Höhepunkt des Abends wird mit dem Auftritt des The Night Express Bands um 21.00 Uhr erreicht. Zusätzlich findet im Rahmen des Unterhaltungsprogramms auch eine Fotoschau über die bisherigen Regatten statt. Am Samstag, den 16. Mai, ist vor dem Srtart des ersten Rennens der Auftritt der Labiner Funkenmariechen auf dem Programm, und von 10.30 bis 12.30 findet die Kinder-Malwerkstatt zum Thema „Segeln“ statt. Um 21.00 Uhr wird das Unterhaltungsprogramm mit einem live-Konzert fortgesetzt. Der Sonntag, der 17. Mai, der auch der letzte Tag der Regatta ist, beginnt mit dem Konzert des Stadtorchesters Labin und dem dritten Rennen, das um 10.00 Uhr startet. Danach folgt noch das vierte und letzte Rennen, nach dem die Sieger der Regatta 2015 ausgerufen werden. Im Hafen von Rabac können Sie dabei das reiche Angebot an istrischen Spezialitäten und Weinen genießen, und die Outdoorsport-Fans werden sich bestimmt über die Outdoor-Expo-Messe freuen, die am Samstag um 09.00 Uhr im Hafen eröffnet wird und bis zum 17. Mai dauert. Die Outdoor Expo Zone stellt bei dieser Gelegenheit führende Herstelller der Spezialausrüstung für Outdoorsportarten vor. Neben Fahrrädern und Radsportausrüstung wird auch Trekkingausrüstung (Bekleidung, Schuhe) sowie Outdoorausrüstung für Klettern, Bergsteigen, Kajak- und Stand Up Paddling angeboten.
www.jkkvarner.hr

 

Das blumige Rabac und die Labiner Blumenmesse, 8. - 9. Mai

Die Maslinica Hotels & Resorts pflegen sorgfältig das ganze Jahr über die schönen Grünanlagen um ihre vier Hotels in der schönsten Bucht von Rabac, der Bucht Maslinica. Dort ist in den Olivenhainen der Campingplatz Oliva untergebracht. Im Herbst ernten die Campinggäste gemeinsam mit ihren Gastgebern die reifen Oliven und machen daraus Olivenöl. Besondere Aufmerksamkeit erregen aber vor allem die prächtigen, liebevoll gepflegten Hotelgrünanlagen mit ihren bunten Rosengärten, intensiv grünen makellosen Grasflächen, herrlichen Palmen an den Hoteleingängen, blühenden Magnolien und dem duftenden Rosmarin. Kein Wunder, das die Gäste immer wieder gern hierher zurückkommen. Im Mai, dem blumigsten Monat im Jahr, erwartet Sie nicht nur ein genussreicher Aufenthalt in den Hotels Narcis 4*, Mimosa 4*, Lido Palace 4* und Hedera 3*, sondern auch die Möglichkeit, am 8. und 9. Mai die Blumenmesse in Labin zu besuchen. Dort können Sie neue Pflänzlinge und Produkte aus dem Sortiment Gartenbau und Garteneinrichtung anschaffen und einen lustigen Tag bei Musik, szenischem Programm und gastronomischem Promo-Angebot verbringen.

 

Trekking auf dem Sentona-Wanderweg Labin – Rabac

Erleben Sie den Frühling in seiner vollen Pracht auf dem Sentona-Wanderweg, der von Rabac nach Labin führt. Der schönste Wanderweg der Region ist ideal für ein leichtes Trekking durch das mediterrane Naturschutzgebiet, an Wasserfällen, kleinen Bächen und Quelllen vorbei. Und auf dem Weg befindet sich auch die geheimnisvolle Negri-Höhle. Der Ginster mit seiner leuchtend gelben Blüte, aus dessen festen Stengel einst Seile gefertigt wurden, verflechtet sich mit den Ästen des heilkräftigen Lorbeers, der zur Entspannung sowie zur Reinigung der Atemwege verwendet wird. Die Hänge mit Wasserfällen des Baches Pećina zieren üppige Hagebuttensträuche und Feigenbäume. Die Sturzbäche, über die sieben kleine Brücken führen, werden auch Sie in den Bann dieser schönen Märchenwelt ziehen, die dem Wanderweg auch den Namen gab. Sentona, die Schutzpatronin der Reisenden, war nämlich eine Labiner Göttin. Das Quellenwasser trieb hier einst die alte Mühle an, deren Ruinen immer noch beim größten Wasserfall stehen. Hier stürzt das Wasser dann in den türkisblauen kleinen See, von dem Sie der Bachtal in wenigen Minuten zur Maslinica –Bucht führt .
Weglänge: 2.4 km
Wanderzeit: bergauf 2 Stunden, bergab 1 Stunde
Höhenunterschied: 236 m
www.rabac-labin.com/app_assets/default/media_documents/8_TZL-pjesacka-karta-DE.pdf

 

Dort, wo Rabac den Himmel berührt

Eleganz, Exklusivität, Tradition – es sind nur einige der unwiderstehelichen Vorzüge des charmanten Hotels und Restaurants Villa Annette 4* in Rabac, das eines der vier besten Hotels in Istrien ist. Wie aus der Stille ausgewachsen, verbirgt sich die Villa Annette unter der Ruhe der Olivenbäume auf dem windgeschützten Abhang, der sich über die Bucht von Rabac erhebt und von dem sich ein wunderschöner Panorama-Ausblick auf die Kvarner-Inseln Cres, Lošinj und Unije bietet. Von der Pool-Terasse aus ist der Blick besonders schön. Die Familie Peršić wird mit Herz und Seele dafür sorgen, dass Ihr Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Am Pool oder auf dem Grasplatz im Schatten der zarten Olivenbäume werden Sie mit deliziösen traditionellen Gerichten und Weinen verwöhnt, von Trüffeln aus dem nahegelegnen Čepić-Feld ganz zu schweigen. Sie erfahren von Ihren Gastgebern Vieles über die einzigartigen Kvarner-Scampi, aber auch über die reiche und interessante Geschichte Istriens, über seine Bräuche, aber vor allem über die Dufte und Farben des vorzüglichen Olivenöls aus der Villa Annette Hausselection. Kosten Sie mal das Essentia Maditeranea und spüren Sie seinen vollen Geschmack, oder schmeckt Ihnen das aromatische Lecino doch besser? Es ist interessant, z.B., wie gut beim Frantoio sein pikanter Geschmack zu seinem früchtigen Duft passt, und wissen Sie vielleicht, wonach das Buza Delikatess so spezifisch ist? Die Verkostung und Vorstellung dieser Spitzenolivenöle findet im Rahmen der Wildspargeltage statt. Mehr über die Sonderangebote in der Villa Annette finden Sie unter
www.villa-annette.com

 

Frühling in den Labiner Ateliers

Labin ist eine Stadt, in der über 30 Akademiekünstler/Innen, Maler/Innen und Bildhauer/Innen, leben, so dass seine Altstadt von Kunstgelarien- und Ateliers geradezu wimmelt. Das Frühlingskolorit von Rabac lächelt den Passanten aus dem Inneren des sympathischen Ateliers Allegro auf dem Alen Platz zu: neben Labiner Keramikminiaturen auf Wolken finden Sie hier lustige, buntbemalte Fischlein, die gleich jedes Herz erobern. Im rustikalen Töpferatelier Merania dagegen ist Familie Jenkel ernst bemüht, die althergebrachte Töpfer-Tradition zu bewahren: es wird heute noch Keramikgeschirr angefertigt, das einst in der Labiner Region in jeden Haushalt gehörte. Wenn Sie Lust haben, können Sie sich auch selbst mal am Töpferrad versuchen. Als ein schönes Andenken könnte man sich hier eine buntbemalte originelle istrische Bukaleta (Keramikweinkrug) auswählen. Die Tiefe und die Schönheit des blauen Meeres hat die Labiner bildende Künstlerin und Performerin Ivona Verbanac in ein starkes emotionales Erlebnis verwandelt: ihre Deep blue – Reihe können Sie sich in ihrem Atelier auf der steilen Straße, die in die Altstadt von Labin führt, anschauen. Und die Künstlerin Adalgisa Narcisa Škopac erfreut unsere Augen und Seele mit den expressionistischen Motiven der mystischen, wogenden Steinhäuschen und bunten Zypressen – Symbolen von Rabac und Labin.
Alida Blašković, Allegro Ateliers und Souvenirs, Stari trg 4, Mobiltel.: +385 98 918-1031
Atelier/Art studio Ivona Verbanac, Aldo Negri 8/1, Labin-Altstadt, Mobiltel.: +385 91 5197-333, E-Mail: ivonaverbanac@yahoo.com
Adalgisa Narcisa Škopac, Atelier Uno, G. Martinuzzi 7/III, Labin-Altstadt, Mobiltel.: +385 98 890 041
www.merania.hr