JULI IN LABIN UND RABAC

PETER-UND-PAUL-FEST  -  DAS KONZERT VON DANIJELA MARTINOVIĆ AM 1.7.2011

Am 29. Juni,  zum Peter-und-Paul-Tag, wird in Labin das traditionelle Volksfest Petrovo gefeiert. Von alters her waren die längsten Tage im Jahr  ideal für Abhaltung des Markttags, das in Labin Samonj heißt und an dem heimische Produkte aus der Umgebung sowie aus anderen Teilen Istriens verkauft wurden. Die erfolgreichen Geschäfte wurden dann immer bei einem Glas Wein abgeschlossen, gefolgt von Musik und Tanz bis spät in die Nacht. Dieses Jahr wird die Besucher von Petrovo auf dem Hauptplatz in der Altstadt von Labin die populäre kroatische Sängerin Danijela Martinović unterhalten, aber fröhliche Töne werden auch auf der Promenade vor dem Restaurant Kvarner, beim Trinkbrunnen (Špina) und auf Fortica (Festung) erklingen, während unter den alten Kastanienbäumen auf dem Stadtplatz einheimische istrische Produkte verkauft werden – Honig, Wein, Schnaps, Olivenöl und Souvenire aus der Region. Die Labiner Gastwirte bereiten in ihren Restaurants einheimische Delizien vor: Fuži (die bekanntesten heimischen Teigwaren besonderer Form) mit istrischer Wurst, oder istrischen Prosciutto, Ombolo (istrischer Schweinsfilet), Krafe (Ravioli mit einer Füllung aus Käse, Eiern, Wallnüssen und Rosinen, die mit Fleischgulasch gegessen werden)...

Ab 20.00 Uhr, Labin, Titov trg (Altstadt von Labin)

DIE PERLENKETTE VON RABAC

Warum Rabac als eine Perle der Quarnerbucht gilt, erfahren Sie auf den schönsten Stränden Istriens – denen von Rabac. Sogar 4 seiner Strände haben die Öko-Kennzeichnung Blaue Flagge bekommen: Maslinica, St. Andreas, Lanterna und Girandella. Kristallklares Wasser, die türkisfarbenen Nuancen des Blauen, das in die weiße Kette der Kiesstrände von Rabac eintaucht, sowie der Schatten grüner Pinienbäume und mediterraner Gewächse werden Sie in diesen heißen Sommertagen erfrischen und entspannen. Der Wanderweg Prižnja, von dem sich ein atemberaubender Blick auf die Insel Cres anbietet, führt Sie zu den einsamen Kiesbuchten an der Ostküste. Wenn Sie aber absolute Ruhe und völlige Einsamkeit suchen, begeben Sie sich durch das geschützte Naturgebiet auf der Westseite der Bucht von Rabac in Richtung Prtlog, zu den Stränden Remac  und Seničina. Die Info-Tafeln zum Wanderweg Prohaska-Prižnja-Girandella befinden sich auf dem Parkplatz oberhalb des Hotels Sanfior, an der Kreuzung bei St. Andrea, oberhalb des Strandes Prižnja und auf dem Weg oberhalb von Prohaska.

GRUß AN DIE SONNE

Möchten Sie die sonnigsten Sommermonate auf eine neue Weise erleben, bietet Ihnen das Hotel Sanfior Valamar in Rabac unvergessliche Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangserlebnisse an. Im Programm „Gruß an die Sonne“ organisieren die Gruppe Valamar Hotels und das Reisebüro Atlas Rabac für ihre Gäste einen attraktiven frühmorgendlichen Ausflug nach Skitača, ein kleines Dorf auf der Halbinsel von Labin, wo sich die Quelle der Hl. Lucia (Dorfpatronin) befindet. Die Quelle entspringt aus einem Felsen und versiegt nie. Nach dem morgendlichen Gesichtswaschen mit dem wunderwirkenden Wasser der Hl. Lucia, das das Augenlicht schützt, genießen Sie im Wellness Zentrum des Hotels Valamar in einer Lymphodrainage-Massage und in der trockenen Atmosphäre der Infrarotsauna, die wohltuend auf Ihre Knochen und Muskeln einwirken wird. Entspannt und gelockert verabschieden Sie sich von dem schönen Tag mit einem Blick aus Ihrem Hotelzimmer auf den Sonnenuntergang über dem Dorf Skitača.

Valamar Sanfior Buchungszentrum: Tel. ++385 (0)52 465 200; E-Mail: reservations@valamar.com, www.valamar.com/hr/sanfior-hotel-rabac/wellness

Atlas Rabac, Rabac bb c/o Hotel Allegro, Tel.: ++385 (0)52 872-268, E-Mail: atlas-rabac@pu.t-com.hr, Web www.atlas-istra.hr

GASTRO-PROMENADE

Wie Perlen in der Muschel reihen sich an der Promenade von Rabac die Restaurants mit Fischspezialitäten an: „Vale Vista“, „Miramare“, „Rapčanka“, „Lino“ und „Primorje“. Verlockende Dufte von gegrillten Kaiserhummern, frischen Seebarschen und Zahnbrassen mit aromatischen Rosmarin-Geschmäcken, sowie von kräftigen, erquickenden hausgemachten dicken Gemüsesuppen werden Ihren Gaumen erfreuen. Genießen Sie einheimische Nahrungsmittel  und originelle Rabac-Rezepte der Fischzubereitung und gönnen Sie sich dazu einen der besten Weißweine Ostistriens.

Restaurant Vale Vista, Obala M. Tita 11, Rabac, Tel.: ++385 (0)52 872-167; E-Mail: valdi.licul@pu.t-com.hr

Restaurant Miramare, Obala M. Tita bb, Rabac, Tel.: ++385 (0)52 872-146; E-Mail: miramare1@pu.t-com.hr

Restaurant Rapčanka, Obala M. Tita 31, Rabac, Tel.: ++385 (0)52 872-784

Restaurant Lino, Obala M. Tita 57, Rabac, Tel.: ++385 (0)52 872-629; E-Mail: suzana.hrvatin@pu.t-com.hr

Restaurant Primorje, Obala M. Tita bb, Rabac, Tel.: ++385 (0)52 872-217

MASSIMO SINGT SINATRA, 21.7.2011

Sternenhimmel, Meeresbrise, der Blick auf die beleuchtwete Altstadt von Labin und romantische Klänge der größten Hits des legendären Frank Sinatra – eine magische Kombination, mit der Sie der populäre kroatische Sänger Massimo Savić, begleitet vom Big Bend des Kroatischen Fernsehens, begeistern wird. In seiner Heimatstadt tritt Massimo immer besonders gern auf, und diesmal sind auch alle Feriengäste aus Labin und Rabac zum Konzert „Massimo singt Sinatra“ herzlich eingeladen. Mit Massimos samtiger Baritonstimme gesungen, werden die achtzehn Sinatra-Hits in der Nacht von Rabac einen besonderen Reiz bekommen. Kommen Sie zu diesem Konzert mit einer Ihrem Herzen lieben Person und genießen sie zu zweit dieses unvergessliche Konzert unter den Sternen. Wenn Sie noch keinen Partner/in haben, wer weiß, vielleicht treffen Sie ausgerechnet hier Ihre(n) Stranger in the Night!

Der Hafen von Rabac, um 21.30 Uhr. Eintritt frei.

LABIN ART REPUBLIK – NACHT-RUNDGANG

Im Juli und August, vom 5. Juli an, wird dienstags im Rahmen der traditionellen Kulturmanifestation Labin Art Republik ein kostenloser Nacht-Rundgang durch die Altstadt von Labin stattfinden. Die Führung in Englisch, Deutsch und Italienisch wird Ihnen helfen, durch Legenden, Sagen und Berichte über ungewöhnliche Ereignisse die interessante und stürmische Geschichte dieser Stadt kennen zu lernen. Der Rundgang beginnt um 21.30 Uhr vor dem Touristischen Info-Punkt in der Altstadt und endet um 23.00 Uhr bei einem Glas heimischen Tropfens.

Dienstags um 21.30, Touristischer Info-Punkt, Titov trg 10 (Altstadt).
Teilnahme frei.